Zum Hauptinhalt springen

Berichtsantrag Hallenbad in Bad Schwalbach

Der Kreistag möge beschließen:

Hallenbad in Bad Schwalbach
Der Kreisausschuss wird gebeten mit den Bürgermeistern der Kommunen im Westteil des
Untertaunus zu sprechen um auszuloten, ob eine gemeinsame Trägerschaft für ein Hallenbad in Bad
Schwalbach vorstellbar ist und dem Kreistag darüber zu berichten. Eine Beteiligung des Kreises sollte
dabei nicht ausgeschlossen werden.


Begründung:
In diesem Teil des Kreises gibt es kein Hallenbad, sodass das notwendige Schulschwimmen und das
Ablegen einer Schwimmprüfung im Rahmen des Schulunterrichts fast unmöglich ist. Da immer mehr
Kinder und Jugendliche nicht mehr schwimmen können, ist es notwendig zusätzliche Kapazitäten
dafür zu schaffen. Freibäder reichen nicht aus, da sie für den Schwimmunterricht nur im Sommer
außerhalb der Ferien zur Verfügung stehen. Zudem wäre ein Hallenbad eine Verbesserung der
Infrastruktur und damit ein Gewinn für alle Bewohner der Region.

aktuelle Termine

Wanderung im Rheingau

Liebe Genoss*innen! Nach einigen Monaten Findungsphase sind wir im Rheingau nun endlich soweit, dass… Weiterlesen

                                                                      Werde auch du "linksaktiv"!

Wahlkreisbüro - MdL Ulrich Wilken
Rodergasse 7
65510 Idstein
Tel: 06126/9590596
Mobil 0178/6385505
Kontakt
 


DIE LINKE. im Kreistag des Rheingau-Taunus Kreises

Jasper Klos und Benno Pörtner.
Tel.: Benno Pörtner 06438/3159
Kontakt

Unser Partnerkreisverband in Thüringen