Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Sebastian Scholl / fotos.sebastianscholl.de

Drei Engel pfeifen auf Charlie: RTK Frauen erobern Landesvorstand

Die hessische Linke hat am Samstag auf dem Parteitag in Gießen einen neuen Landesvorstand gewählt. Die neue Landesvorsitzende ist die Kreistagsabgeordnete aus dem Rheingau-Taunus-Kreises Petra Heimer. Sie wurde mit 76 % der Stimmen neu ins Amt gewählt und tritt die Nachfolge von Heidemarie Scheuch-Paschkewitz an. Zusammen mit Jan Schalauske wird die Niedernhausenerin im Rahmen einer Doppelspitze Druck machen, für Armutsbekämpfung und bezahlbaren Wohnraum besonders in den Ballungszentren.

Darüber hinaus sind mit Katja Joesbury und Nicole Eggers zwei weitere engagierte Frauen und Mitglieder des Ortsverband Idsteiner Landes in den Vorstand der hessischen Linken berufen worden. Für beide sind das Voranschreiten der gesellschaftlichen Spaltung und der merkliche Rechtsruck auch im Rheingau-Taunus-Kreis wichtige politische Arbeitsfeld für die kommende Amtszeit.


Wahlkreisbüro Dr. Ulrich Wilken

Büdingenstr. 8

65183 Wiesbaden

Tel: 0611 36024955

wkwilken2@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 10.00 – 16.00 Uhr