Skip to main content

Udo Jost

Pressemitteilung Sozialwohnungen in Waldems

Die Linke im Idsteiner Land begrüßt ausdrücklich den Antrag der SPD Waldems sowie die Bereitschaft der Gemeinde bei der Ausweisung des Neubaugebietes „Am Steinmorgen“ in Waldems-Bermbach einen Teil des Bauvolumens als Sozialwohnungen bereit zu stellen.

 

Viele Familien, insbesondere Alleinerziehende, Schwerbehinderte aber auch kinderreiche Familien, junge Ehepaare, Bezieher*innen von Transferleistungen sowie viele ausländische Mitmenschen haben auf dem freien Wohnungsmarkt keine Chance bedarfsgerechte Wohnungen zu finden.

Die Linke fordert schon lange kreisweit eine Quote von zwanzig Prozent bezahlbarer Sozialwohnungen bei sämtlichen Wohnungsneubau-Projekten.

Am größten ist der Bedarf in den Kommunen, die eine gute Infrastruktur haben und in denen die Wohnungsnot daher am größten ist.

Die Linke fordert Insbesondere die Stadt Idstein aber auch Niedernhausen und Hünstetten dazu auf, dem Beispiel von Waldems zu folgen und ab sofort keine Neubauprojekte mehr ohne eine verbindliche Quote von zwanzig Prozent für Sozialwohnungen zu genehmigen und sich um die entsprechende Ausgestaltung der notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung in Zusammenarbeit mit der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft zu bemühen.


Wahlkreisbüro Dr. Ulrich Wilken

Büdingenstr. 8

65183 Wiesbaden

Tel: 0611 36024955

wkwilken2@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 10.00 – 16.00 Uhr