Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

EMIL – Altes neu erfunden - ohne Lösung für Probleme

„Taunusstein möchte sich im Sommer mit einem neuartigen Angebot, einem OnDemand-Bus, innovativ und lösungsorientiert zeigen. Gemeinsam mit dem RMV sollen Buslinien „auf Abruf“ verkehren. Busse fahren nach Vorbestellung. Das Projekt setzt einen falschen Hebel an der falschen Stelle an“, kritisiert Sebastian Klaus, Kreisvorstandsvorsitzer von DIE LINKE. Rheingau Taunus. Der Taunussteiner stellt fest: „Laut einer vom Verkehrsverbund veröffentlichten Umfrage für Taunusstein, befürworteten 81% der Befragten die OnDemand-Linie. In der gleichen Umfrage geben 46% der Autofahrenden an, Staus auf der Pendelstrecke würden sie nerven. Ein Verkehrsaufkommen und eine Frequenz, die ein OnDemand-Projekt nicht leisten kann.“

Vor dem Hintergrund der heiß diskutierten Verkehrswende ist sich Klaus sicher: „Der alt bekannte „Rufbus“ wird hier aufgehübscht und als grüne Lösung präsentiert. Tatsächlich ist es kommunales Greenwashing. Immerhin benutzen laut Umfrage 72% ihr Auto fast täglich. Für diese Menschen kommt nur ein Abo in Frage und das gibt es schon. Die Monatskarte.“

„Wichtiger und zweckmäßiger sind die Reaktivierung der Aartalbahn, sowie bessere und kostenlose Verbindungen des ÖPNV aus dem Taunussteiner Umland wie Hohenstein“, schließt Sebastian Klaus für DIE LINIE. Rheingau Taunus. Der Grundstein für eine Verkehrswende, hin zu einem kostenlosen, gut ausgebauten ÖPNV wird im Herbst bei der Bundestagswahl gelegt. Die Privatisierungen des ÖPNVs müssen rückgängig gemacht werden, um den Nahverkehr an den Bedürfnissen der Menschen, statt am Profit von Unternehmen zu orientieren.


aktuelle Termine
  1. 10:00 - 13:00 Uhr
    König-Adolf-Platz, 65510 Idstein

    Infostand: Steueroasen

    An unserem thematischen Infostand könnt ihr unseren stellvertretenden Parteivorsitzenden und... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Gute Pressearbeit im Wahlkampf - Einblick mit den Profis

Wenn man im Wahlkampf in der lokalen Presse nicht nur auftauchen, sondern auch glänzen möchte,... Weiterlesen

                                                                      Werde auch du "linksaktiv"!

Wahlkreisbüro - MdL Ulrich Wilken
Rodergasse 7
65510 Idstein
Tel: 06126/9590596
Mobil 0178/6385505
Kontakt
 


DIE LINKE. im Kreistag des Rheingau-Taunus Kreises

Kiona Mae Higgins und Benno Pörtner.
Tel.: Benno Pörtner 06438/3159
Kontakt

Unser Partnerkreisverband in Thüringen