Zum Hauptinhalt springen

Berichtsantrag Bezahlen von Tickets des RMV

Bezahlen von Tickets des RMV
Der Kreisausschuss wird gebeten, folgende Fragen zu beantworten (die Angaben bitte absolut und prozentual):
1. Wie viele Tickets für Busfahrten mit Bussen des Rhein-Main Verkehrsverbundes werden online (über die Website oder über die App) gekauft?
2. Wie viele Tickets für Busfahrten mit Bussen des Rhein-Main Verkehrsverbundes werden an Automaten gekauft?
3. Wie viele Tickets für Busfahrten mit Bussen des Rhein-Main Verkehrsverbundes werden direkt in den Bussen gekauft?
4. In wie vielen Bussen des Rhein-Main Verkehrsverbundes ist es möglich, direkt bei dem Busfahrer oder der Busfahrerin ein Ticket zu kaufen?
5. In wie vielen Bussen lässt sich das Ticket ausschließlich mit Bargeld kaufen?
6. In wie vielen Bussen lässt sich das Ticket mit einer gängigen Debit- und Kreditkarte kaufen?
7. In wie vielen Bussen lässt sich das Ticket kontaktlos bezahlen?
8. Gibt es konkrete Pläne des RMV, das Zahlen per Karte, das kontaktlose Zahlen und das Zahlen online in naher Zukunft auszubauen

Begründung:
Während der Corona-Pandemie wird an verschiedenen Stellen dazu aufgerufen, Bargeld als Zahlungsform zu vermeiden und stattdessen auf Debit-oder Kreditkarten als Zahlungsmittel zurückzugreifen. Besser noch: diese Karten in Verbindung mit kontaktlosem Zahlen zu benutzen. Auch aus diesem Grund wächst die Popularität des kontaktlosen Bezahlens. Erfahrungsgemäß lässt sich in Bussen des RMV nicht bargeldlos zahlen. Wir möchten wissen, ob das tatsächlich der Fall ist und, was der RMV plant, um das kontaktlose Bezahlen in den Bussen weiter auszubauen

Wahlkreisbüro - MdL Ulrich Wilken
Rodergasse 7
65510 Idstein
Tel: 06126/9590596
Mobil 0178/6385505
Kontakt
 


DIE LINKE. im Kreistag des Rheingau-Taunus Kreises

Jasper Klos und Benno Pörtner.
Tel.: Benno Pörtner 06438/3159
Kontakt

Unser Partnerkreisverband in Thüringen