Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

News

Aktuelles aus dem Kreistag

Änderungsanträge Kreistagssitzung am 22.02.

Folgende Änderungsanträge haben wir eingereicht: Weiterlesen


Mittelrheintal von Lärm entlasten, Alternative Güterverkehrsstrecke realisieren, Lärmschutzmaßnahmen voranbringen

Der Kreistag stellt fest: Aktuell fahren jeden Tag ca. 450 Züge links- und rechtsrheinisch durch das Mittelrheintal. Die Fahrten der Personen- und Güterzüge finden im Abstand von etwa drei Minuten statt. Durch die stetige Verlängerung der Züge werden die Durchfahrtszeiten immer länger und die zeitlichen Zwischenräume kleiner. Der Eisenbahnkorridor... Weiterlesen


Änderung des Beschlussvorschlags

Der Kreistag möge folgende Änderungen zu TOP III 8 beschließen: Der Punkt 3. im Beschlussvorschlag wird ersetzt durch: Der Kreisausschuss wird beauftragt einen Gesundheitskoordinator schnellstmöglich unbefristet einzustellen. Die Stelle wird im Stellenplan 2019 geschaffen. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Kreisverband

Finger weg von der Roten Hilfe!

Der Vorstand des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE Rheingau-Taunus verurteilt die Verbotsbestrebungen des Bundesinnenministeriums und Horst Seehofers gegenüber der Roten Hilfe e.V. deutlich und steht solidarisch an der Seite der Menschen, die Unterstützung und Rechtshilfe für Aktivist*innen leisten, die auf Grund ihrer politischen Aktivität in Konflikt mit der Staatsgewalt stehen. Weiterlesen


Lars Wardenga

Klimaschutz und Kapitalismus sind unvereinbar

Das Wetter spielt einen Entscheidenden Teil im alltäglichen Small Talk unserer Gesellschaft - Es wird Zeit, dass das Wetter zum Big Talk unserer Gesellschaft wird Dieses Jahr haben wir einen traumhaft warmen Sommer, aber wie beurteilen unsere wissenschaftlichen Dienste die Lage? Die Antwort lautet: Alarmierend. In ganz Deutschland verzeichnet man Zustände einer leichten bis mittleren Dürre. Laut Hessischem Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) könnte “sich die derzeitige Situation noch weiter in Richtung einer schweren Dürre verschieben”, wenn die durch globale Klimamodelle vorhergesagten trockenen und warmen Witterungen für den verbleibenden Sommer 2018 tatsächlich eintreten sollten. Weiterlesen


Zum Erhalt der Helios Klinik in Bad Schwalbach - Menschen vor Profite!

Die Linke im Rheingau-Taunus-Kreis begrüßt und unterstützt den Aufruf der Stadtverordnetenversammlung Bad Schwalbach, am kommenden Samstag zu einer Demonstration für den Erhalt der Helios Klinik in Bad Schwalbach und ruft die Mitmenschen und das Pflegepersonal dazu auf, sich breit an dieser Veranstaltung zu beteiligen. Eine wohnortnahe gesundheitliche Versorgung muss gewährleistet und nicht Profite vor Gesundheit gestellt werden! Auch unser stellvertretender Landesvorsitzende Michael Erhardt wird vor Ort Solidarität zeigen. Weiterlesen

Die Linke im Idsteiner Land

Kalmenhof samt Gräberfelder erhalten

Die Linke im Idsteiner Land nimmt die neuesten Forschungsberichte die auf der auf der Homepage der Vitos Rheingau veröffentlicht wurden zum Anlass, das ehemalige Krankenhaus („Mordhaus“) und alle bereits bekannten und nun zusätzlich vermuteten Grabfelder auf dem Gelände des Kalmenhofes in Idstein zu einem Mahnmal für die Opfer der Euthanasie in der... Weiterlesen


-Tournesolbad: Solidarische kommunale Lösung notwendig-

Der Erhalt des Tournesol scheint erstmal gesichert, die Angestellten aber auch Nutzer*innen des Bades können erstmal aufatmen. Viele Bürger*innen Idsteins begrüßen die Entscheidung, wenn auch bei weitem nicht alle und wie die Berichterstattung zeigt, gibt es hier ganz differenzierte Ansichten. Die Linke im Idsteiner Land positioniert sich da ganz... Weiterlesen


Deutsche Glasfaser – Heilsbringer, Road Runner oder viel heiße Luft?

Seit einigen Tagen fallen sie im Untertaunus massiv ins Auge. „Ja sind denn schon wieder Wahlen?", wird sich der ein oder andere fragen. Blaue Plakate künden, schwer lesbar, einen bahnbrechenden Neustart des ländlichen Raumes an. Es gibt massiv Werbung mittels Wurfsendungen in die Hünstetter Haushalte und Veröffentlichungen in den Zeitungen.... Weiterlesen

Regionalverband Rheingau

Macht Koepp zur Co-Op!

Das Werk Koepp in Oestrich muss seinen Arbeiter*innen zur Übernahme angeboten werden! Die Schließung des Produktionsstandorts der Firma Koepp in Oestrich ist zu Recht von vielen Seiten bereits kritisiert worden. Neue Arbeitsplätze könnten den Arbeiter*innen aus Oestrich wohl in mindestens 360km entfernten Werken angeboten werden, doch ob dieses... Weiterlesen


Claudia Schmidt / Die Linke im Rheingau

Gestaltung von Postschaltkästen: Bürgerantrag zum Arbeitskreis

Als Bürgerin dieser Stadt möchte ich Sie bitten, sich mit nachstehend aufgeführten Punkten zu der farbigen Gestaltung von Postschaltkästen in Ihrer Beschlußfassung mit zu beschäftigen: Die geplante farbige Gestaltung dieser verschmierten Kästen findet unsere volle Zustimmung. Dabei weisen wir darauf hin, dass dieses bereits in diversen Städten... Weiterlesen


Claudia Schmidt

Bürgervorschlag zur Beschlussfassung Baugebiet Güterbahnhof Eltville

Bezüglich der geplanten Bebauung vom Flurstück 39 / Gelände Güterbahnhof Eltville, böte sich die Verdichtung des Baugebietes an, wenn man hierzu die Baulücke (magenta eingezeichnet)  zwischen den beiden Häusern  (grün eingezeichnet)  und dem frei liegenden Teil dazwischen mit in die Planung einbeziehen würde. Die Grundstücke müssten neu... Weiterlesen


Wahlkreisbüro Dr. Ulrich Wilken

Büdingenstr. 8

65183 Wiesbaden

Tel: 0611 36024955

wkwilken2@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 10.00 – 16.00 Uhr