Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Social Media Statements - DIE LINKE RTK - 2020


Alle reden von Weihnachten, aber nur DIE LINKE. kämpft für die Geschenke

15,2 % der Menschen in Deutschland leben unterhalb der #Armutsgrenze, dass ist nicht nur an sich traurig, es ist ein trauriger Rekord. Das sind 13.2 Millionen betroffene Menschen, die nicht wisssen wie sie vom Monatsanfang zum Monatsende kommen sollen. Während es Unternehmen und Einzelpersonen gibt, die ihr eh schon perverses #Vermögen durch die #Corona #Pandemie nur nochmehr steigern konnten, rutschen mehr und mehr Menschen wirtschaftlich und damit auch #sozial ab. Besonders betroffen sind... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus wünscht sich mehr Radwege im RTK

Vielerorts finden in den kommunalen oder kreissitzungen derzeit die Haushaltsplanungen und Debatten für 2021 statt. DIE LINKE. #rheingautaunus würde es begrüssen, wenn dabei auch die Schaffung von mehr und gut ausgebauten Radwegen Berücksichtigung finden würde. Viele Menschen steigen inzwischen auch aus #ökologischen Gründen wieder gerne aufs Fahrrad um und seit Beginn der #Corona Kriese wird verstärkt für Kurzstrecken das Fahrrad statt dem #ÖPNV benutzt, da die Bahnen einfach als überfüllte... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus errinert an Veranstaltung des KV Wiesbaden

Morgen Abend ist die Fraktionsvorsitzende der @Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Amira Mohamed Ali, bei unserem Nachbarkreisverband in Wiesbaden zu Gast. Nachdem sie sich selbst kurz vorgestellt hat, bekommt ihr die Gelegenheit Fragen zu stellen. Live auf Youtube und Facebook. https://fb.me/e/3g5y4ga0D Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus zum Tag der Pflege 2020

Zum heutigen #tagderpflege gilt wieder einmal die oft angebrachte Kritik, dass die Verhältnisse im #Pflegebereich endlich tatkräftig von der #Bundesregierung angegangen werden müssen. #pflegekräfte müssen endlich durch ausreichende #Personalschlüssel entlastet werden. Eine gute Bezahlung für die geleistete Arbeit wäre auch ein richtiges Signal- klatschen ist auch nicht zielführend für #pflegemitherz Damit wäre auch den pflegebedürftigen Menschen geholfen, denn eine Pflegekraft die im ... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus ehrt stille Helden des Widerstandes

Am 8.11.39 - knapp 1 Jahr nach den beginnenden #Pogromen gegen jüdische Mitmenschen in Deutschland und noch am Beginn des unsäglichen #WWII versuchte Georg Elser den Lauf der Dinge zu ändern und Hitler mitsamt seinen kriegstreibenden Schergen aufzuhalten. Eines der vielen Attentate auf Hitler, das schief ging, das die Welt aber hätte verändern können, wenn es gelungen wäre. Ihm sollten wir gedenken, denn er tat es aus humanistischer Überzeugung im Gegensatz zum Opportunismus manch anderer - die... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus gedenkt der Opfer der Pogrome

Heute jährt sich zum 82 mal die #Reichspogromnacht die den Anfangs- und damit auch einen Wendepunkt in der systematisch organisierten #Judenverfolgung im #Nazideutschland #1938 darstellte. Was #Goebbels lange Zeit und immer wieder als Tests in der Bevölkerung gestartet und mit massiver #propaganda vorangetrieben hatte ging leider endlich auf. Der Großteil der #Deutschen schaute weg oder half sogar aktiv mit bei der #Reichskristallnacht und der damit unaufhörlich vorangetriebenen Industriellen... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus hat kein Verständnis für #le0711

Was gestern in #Leipzig abging, spottet mal wieder komplett der Bezeichnung eines #Rechtstaates. Seit Monaten gibt es Millionen Menschen in Deutschland, die sich großteils verständnisvoll zurücknehmen um die #Corona als gemeinsames Problem auch gemeinsam und #solidarisch anzugehen und natürlich auch um andere nicht unnötig zu gefährden oder anzustecken. Warum eine angemeldete Demonstration von #Covidioten dann doch entgegen einer ersten Entscheidung der Stadt Leipzig und mit Rückendeckung des... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus sagt ein aufatmendes "Goodby" an Trump

Time to say goodby ...... ... und hoffentlich ganz schnell für immer und ewig. Schlimm genug dass es immer noch genug Menschen gab die ihn gewählt haben. Biden ist kein Linker und sicher nicht unsere favorite choice, aber immerhin kein Lügner, Rassist, Wissenschaftshasser, Medienhasser, Sexist, Egoman.. er ist halt einfach kein orangener fascho Clown #fcktrump Zeit zu gehen #DumpTrump Zeit für #BidenHarris2020 #DearAmerica thanks a lot - you choos wisely on #election2020 #vote2020 - you #vote... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus befürwortet Jugendparlemente im Kreis

Die Wahl des Jugendparlementes in Bad Schwalbach muss aus #Corona Gründen leider vom ursprünglichen Termin im Dezember auf den 22.01.2021 verschoben werden. Das #Jugendparlement bietet Jugendlichen in Bad Schwalbach die Möglichkeit der #politischenTeilhabe die wir für Jugendliche besonders wichtig finden. Es berät politische Gremien bei der Berücksichtigung und Umsetzung von Themenbereichen und den Interessen von #Jugendlichen Bis zum 10.12.2020 können noch Wahlvorschläge entgegengenommen... Weiterlesen


DIE LINKE. Rheingau Taunus kritisiert geplanten Parkhaus Bau in Idstein

Wenn man die SPD und CDU Idstein nach der Anzahl bezahlbarer Wohnungen oder der Anzahl an Autos in Idstein fragt, kommt bestimmt auch laut #STOPTHECOUNT Warum man mit den 2300 m² in Idstein nichts besseres anstellen kann als ein Parkhau zu bauen erschließt sich uns nicht. Und warum Fresenius nur um die 800€ dafür bezahlen musste auch nicht so ganz. Gibt eigentlich schon genug Autos und mehr davon sind auch nicht grade förderlich für eine #Verkehrswende So wird das auch nichts mit #Klimaschutz Weiterlesen


aktuelle Termine

Offenes Wahlkampftreffen

DIE LINKE. Rheingau Taunus lädt am 17.06.2021 zum offenen Wahlkampftreffen ein Weiterlesen


Wahlprogrammparteitag

2. Tagung des 7. Parteitages einberufen Der Parteivorstand hat auf seiner Sitzung am 10. und 11.... Weiterlesen

Wahlkreisbüro - MdL Ulrich Wilken
Rodergasse 7
65510 Idstein
Tel: 06126/9590596
Mobil 0178/6385505
Kontakt

 


DIE LINKE. im Kreistag des Rheingau-Taunus Kreises

Kiona Mae Higgins und Benno Pörtner.
Tel.: Benno Pörtner 06438/3159
Kontakt

Unser Partnerkreisverband in Thüringen