Skip to main content

News

Aktuelles aus dem Kreisverband

Vortrag über rechte Strukturen im Rheingau-Taunus / Nachwahl der Delegierten zum Landesparteitag

Bei unserer Mitgliederversammlung am 31.08.2017 gab es neben dem Vortrag über rechte Strukturen im Rheingau-Taunus-Kreis auch die Nachwahl unserer Delegierten zum Landesparteitag am 11. und 12. November. Weiterlesen


Die LINKE KV RTK

Sommerfeier 2017 - 10 Jahre DIE LINKE

Unser Sommerfest war ein voller Erfolg! Zeitweise waren bis zu 70 Personen da.  Die Stimmung war ausgelassen und wir haben viel gelacht. Unser Dank geht an die Gäste und insbesondere an alle, die an der Organisation mitgewirkt haben. Das Feedback war durchweg positiv! Hier findet ihr die Galerie mit ein paar Fotos und zwei Videos: KLICK Weiterlesen


Katja Joesbury

Linke bei Demo des Wiesbadener Bündnisses für Akzeptanz und Vielfalt

Wir waren heute in Wiesbaden beim Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt dabei und stehen, wie viele andere Menschen auch, für eine freiheitliche und vielfältige Welt, in der niemand für so alltägliche, normale und vor allem persönliche Dinge wie seine Sexualität oder seinen Lebensentwurf verurteilt, diskreditiert oder gar angefeindet wird. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Kreistag

Benno Pörtner

Verkauf von Grundstücken, Am Taubenberg, Flur 20, Flurstück 36/65

Der Kreistag beschließt die Teilfläche von 1247 m2 der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Rheingau-Taunus, mit der Zweckbindung für den Sozialwohnungsbau, zu übereignen. Weiterlesen


Kostenschätzung für die Ausweitung der Schulsozialarbeit

Der Kreisausschuss wird gebeten mit der Einladung zur Kreistagssitzung am 6.2.18 eine Kostenschätzung vorzulegen, was an zusätzlichen Mitteln jährlich benötigt wird, um die Schulsozialarbeit für alle 10. Klassen sowie für die 3. und 4. Klassen an 5 Grundschulen einzuführen. Weiterlesen


Benno Pörtner

Berichtsantrag: Stromsperren sowie Tafeln und Tische

1.) Wie viel Stromsperren hat es im Kreisgebiet in 2016 und im ersten Quartal 2017 gegeben? 2.) Wie viele der Betroffenen hatten den Grundversorgungstarif (teuerster Tarif)? 3.) Wie viele der Betroffenen sind „Kunden“ bei den Tafeln und Tischen? 4. Wie viel Personen im Kreis sind „Kunden“ bei den Tafeln und Tischen? 5. Wie viel Personen haben einen Tafelschein sind aber auf den Wartelisten der Tafeln und Tische? Weiterlesen

Die Linke im Idsteiner Land

Udo Jost

Pressemitteilung Sozialwohnungen in Waldems

Die Linke im Idsteiner Land begrüßt ausdrücklich den Antrag der SPD Waldems sowie die Bereitschaft der Gemeinde bei der Ausweisung des Neubaugebietes „Am Steinmorgen“ in Waldems-Bermbach einen Teil des Bauvolumens als Sozialwohnungen bereit zu stellen. Weiterlesen


Gunter Pfeil

Kritik an Plänen der Hochschule Fresenius zur Umgestaltung und Erweiterung des Campus

Am Dienstag den 29.09.2017 stellte Herr Kappes in seiner Funktion, als Leitung der Hochschule Fresenius, dem Bau- und Planungs-Ausschuss der Stadt Idstein die Pläne zur Erweiterung und zum Umbau des Campus der Hochschule vor. Er betonte gleich zu Beginn, dass eine nennenswerte Steigerung der Attraktivität des Campusgeländes unbedingt erforderlich sei, um mit anderen Fresenius-Standorten konkurrenzfähig zu bleiben. Die Pläne sehen vor, die durch den Post-Umzug freiwerdende Fläche dem Campus zuzuschlagen und das, dann ehemalige, Postgebäude um zwei Stockwerke zu erhöhen. Dort sollen Mensa, Bürobereich und Räume für die Studenten untergebracht werden. Das Campusgelände soll weitgehend attraktiv gestaltet, begrünt und mit Bänken zum Verweilen versehen werden. Soweit sind diese Pläne nicht zu kritisieren und wurden auch von allen Ausschussmitgliedern begrüßt. Weiterlesen


Thomas Klinkner

Entschärfung der Unfallgefahren auf der B417

Die Linke im Idsteiner Land unterstützt das Bestreben der Hünstetter Gemeindevertretung zur Entschärfung der Unfallgefahren auf der B417 an den Zufahrten Hünstetten-Bechtheim und Ketternschwalbach. Weiterlesen

Regionalverband Rheingau

Claudia Schmidt / Die Linke im Rheingau

Gestaltung von Postschaltkästen: Bürgerantrag zum Arbeitskreis

Beispiele zur Gestaltung

Als Bürgerin dieser Stadt möchte ich Sie bitten, sich mit nachstehend aufgeführten Punkten zu der farbigen Gestaltung von Postschaltkästen in Ihrer Beschlußfassung mit zu beschäftigen: Die geplante farbige Gestaltung dieser verschmierten Kästen findet unsere volle Zustimmung. Dabei weisen wir darauf hin, dass dieses bereits in diversen Städten... Weiterlesen


Claudia Schmidt

Bürgervorschlag zur Beschlussfassung Baugebiet Güterbahnhof Eltville

Bezüglich der geplanten Bebauung vom Flurstück 39 / Gelände Güterbahnhof Eltville, böte sich die Verdichtung des Baugebietes an, wenn man hierzu die Baulücke (magenta eingezeichnet)  zwischen den beiden Häusern  (grün eingezeichnet)  und dem frei liegenden Teil dazwischen mit in die Planung einbeziehen würde. Die Grundstücke müssten neu... Weiterlesen


Claudia Schmidt

Zufahrtswege zum Baugebiet Güterbahnhof Eltville

Grün = Einbahnstraßenring Rot = Parkplätze schwarze Pfeile = Fahrtrichtung schraffierte Flächen = Leitlinien auf dem Asphalt

Um eine reibungslose Zufahrt zum Baugebiet zu erhalten, ist es unumgänglich, die Straßenführungen und Beschilderungen zu ändern. Unser Vorschlag ist :  die Wörthstraße wird zur Einbahnstraße ab der Schwalbacher-Straße und weiter bis in die Gartenstraße. So ist eine Zufahrt und Abfahrt für große Bau-Lkw´s möglich: Um Kurvenradien zu... Weiterlesen


Wahlkreisbüro Dr. Ulrich Wilken

Büdingenstr. 8

65183 Wiesbaden

Tel: 0611 36024955

wkwilken2@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 10.00 – 16.00 Uhr