Skip to main content

News

Neues zur Bundestagswahl 2017

Danke für 6,5% im RTK!

Wir danken allen Wähler*innen, allen fleißigen Wahlhelfer*innen und Unterstützer*innen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Stimme. Viele waren für uns aktiv, haben kreative Veranstaltungen und Infostände organisiert und Material an die Bürger*innen verteilt. Die Anzahl unserer Wähler*innen hat sich trotz der schwierigen Wahlkampfsituation, trotz Verluste an die AfD (ja auch wir hatten diese) und trotz Einzug von 2 weiteren Parteien in den Bundestag erhöht. Und das finden wir ein sehr gutes Signal. Es zeigt uns, dass man eine klare Linie behalten muss und einen roten Faden in seinen Forderungen und Handlungen. Weiterlesen


Infostand »Umverteilung«

Wahlkampfendspurt heute in Idstein, bei beschaulichem Wetter und mit hohem Besuch aus dem "Sherwood Forest" Der Meister im #Umfairteilen war heute zu Gast bei uns und hat uns tatkräftig unterstützt und beigestanden. Wir hatten wieder jede Menge interessante Gespräche, ein paar waren auch erschreckend, inbesondere zu den vermeintlichen "Wahlkampfmethoden" von mancher Partei. Da scheinen ein paar das Wort "Wahlkampf" allzu ernst zu nehmen. Die Laune besserte sich dann aber beim Austausch von gleichen oder ähnlichen Ansichten und manch ein "sozialer Genosse" kam auch kurz zum spicken bei uns vorbei, was mit Agenda2010 eigentlich damals so alles angerichtet wurde. Weiterlesen


Jan Beyersdörfer

Infostand gegen Festung Europa und Rassismus

Am heutigen Samstag waren wir in Idstein, um über unsere Positionen zum Thema Abschottung und Rassismus zu informieren. Wir freuen uns über die größten Teils positive Resonanz. Die aktuelle Politik der Abschottung lässt Menschen sterben. Sie ertrinken im Mittelmeer, verkommen in libyschen Knästen oder werden ausgebeutet. Ein weiteres Problem stellt der gesellschaftliche Rassismus dar, der derzeit geschürt wird. Niemand möchte für die Taten anderer verantwortlich gemacht werden, mit denen er zufällig Religion oder Herkunft teilt. Wir sehen jeden Menschen als Individuum. Wir predigen das Miteinander, statt das Gegeneinander. Solidarität ist unsere Stärke! Stoppen wir den Rechtsruck! Weiterlesen

Aktuelles aus dem Kreisverband

Vortrag über rechte Strukturen im Rheingau-Taunus / Nachwahl der Delegierten zum Landesparteitag

Bei unserer Mitgliederversammlung am 31.08.2017 gab es neben dem Vortrag über rechte Strukturen im Rheingau-Taunus-Kreis auch die Nachwahl unserer Delegierten zum Landesparteitag am 11. und 12. November. Weiterlesen


Die LINKE KV RTK

Sommerfeier 2017 - 10 Jahre DIE LINKE

Unser Sommerfest war ein voller Erfolg! Zeitweise waren bis zu 70 Personen da.  Die Stimmung war ausgelassen und wir haben viel gelacht. Unser Dank geht an die Gäste und insbesondere an alle, die an der Organisation mitgewirkt haben. Das Feedback war durchweg positiv! Hier findet ihr die Galerie mit ein paar Fotos und zwei Videos: KLICK Weiterlesen


Katja Joesbury

Linke bei Demo des Wiesbadener Bündnisses für Akzeptanz und Vielfalt

Wir waren heute in Wiesbaden beim Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt dabei und stehen, wie viele andere Menschen auch, für eine freiheitliche und vielfältige Welt, in der niemand für so alltägliche, normale und vor allem persönliche Dinge wie seine Sexualität oder seinen Lebensentwurf verurteilt, diskreditiert oder gar angefeindet wird. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Kreistag

Benno Pörtner

Berichtsantrag: Stromsperren sowie Tafeln und Tische

1.) Wie viel Stromsperren hat es im Kreisgebiet in 2016 und im ersten Quartal 2017 gegeben? 2.) Wie viele der Betroffenen hatten den Grundversorgungstarif (teuerster Tarif)? 3.) Wie viele der Betroffenen sind „Kunden“ bei den Tafeln und Tischen? 4. Wie viel Personen im Kreis sind „Kunden“ bei den Tafeln und Tischen? 5. Wie viel Personen haben einen Tafelschein sind aber auf den Wartelisten der Tafeln und Tische? Weiterlesen


Benno Pörtner

Antrag zur Kreistagssitzung 23.05.2017: Klausel für Sozialwohnungen

Der Kreisausschuss wird gebeten zukünftig beim Verkauf von kreiseigenen Grundstücken, die für den Geschosswohnungsbau genutzt werden können, vertraglich zu vereinbaren, dass mindestens 15% der Wohnungen als Sozialwohnungen zur Verfügung gestellt werden müssen. Weiterlesen


Benno Pörtner

Antrag zur Kreistagssitzung 23.05.2017: Anhebung des Hartz IV Regelsatzes auf 520 Euro

Der Kreistag des Rheingau-Taunus-Kreises fordert die Bundesregierung auf, den Hartz IV Regelsatz umgehend auf 520 Euro monatlich zu erhöhen. Weiterlesen

Die Linke im Idsteiner Land

Gunter Pfeil

Kritik an Plänen der Hochschule Fresenius zur Umgestaltung und Erweiterung des Campus

Am Dienstag den 29.09.2017 stellte Herr Kappes in seiner Funktion, als Leitung der Hochschule Fresenius, dem Bau- und Planungs-Ausschuss der Stadt Idstein die Pläne zur Erweiterung und zum Umbau des Campus der Hochschule vor. Er betonte gleich zu Beginn, dass eine nennenswerte Steigerung der Attraktivität des Campusgeländes unbedingt erforderlich sei, um mit anderen Fresenius-Standorten konkurrenzfähig zu bleiben. Die Pläne sehen vor, die durch den Post-Umzug freiwerdende Fläche dem Campus zuzuschlagen und das, dann ehemalige, Postgebäude um zwei Stockwerke zu erhöhen. Dort sollen Mensa, Bürobereich und Räume für die Studenten untergebracht werden. Das Campusgelände soll weitgehend attraktiv gestaltet, begrünt und mit Bänken zum Verweilen versehen werden. Soweit sind diese Pläne nicht zu kritisieren und wurden auch von allen Ausschussmitgliedern begrüßt. Weiterlesen


Thomas Klinkner

Entschärfung der Unfallgefahren auf der B417

Die Linke im Idsteiner Land unterstützt das Bestreben der Hünstetter Gemeindevertretung zur Entschärfung der Unfallgefahren auf der B417 an den Zufahrten Hünstetten-Bechtheim und Ketternschwalbach. Weiterlesen


Die LINKE im Idsteiner Land dankt für das Vertrauen

Wir konnten unser Ergebnis von 4,5% (Bundestagswahl 2013) auf 6,5% im Rheingau-Taunus-Kreis verbessern und auch viele neue Mitglieder gewinnen. In Idstein könnten wir 7,3% (4,3% 2013) erreichen und dafür bedanken wir uns ausdrücklich. Umverteilung, Solidarität und Mitmenschlichkeit werden für uns weiter die wichtigsten Themen sein, auch für die Landtagswahl 2018. Niemand sollte in einem wirtschaftlich so starken Land Armut leiden und niemand sollte um sein Wohl fürchten, schon gar nicht auf Grund seiner Nationalität, Herkunft, Sexualität oder seines Geldbeutels. Chancengleichheit muss her und keine Zugeständnisse nach rechtsaußen! Wir bleiben auf Linie. Weiterlesen

Regionalverband Rheingau

Claudia Schmidt / Die Linke im Rheingau

Gestaltung von Postschaltkästen: Bürgerantrag zum Arbeitskreis

Beispiele zur Gestaltung

Als Bürgerin dieser Stadt möchte ich Sie bitten, sich mit nachstehend aufgeführten Punkten zu der farbigen Gestaltung von Postschaltkästen in Ihrer Beschlußfassung mit zu beschäftigen: Die geplante farbige Gestaltung dieser verschmierten Kästen findet unsere volle Zustimmung. Dabei weisen wir darauf hin, dass dieses bereits in diversen Städten... Weiterlesen


Claudia Schmidt

Bürgervorschlag zur Beschlussfassung Baugebiet Güterbahnhof Eltville

Bezüglich der geplanten Bebauung vom Flurstück 39 / Gelände Güterbahnhof Eltville, böte sich die Verdichtung des Baugebietes an, wenn man hierzu die Baulücke (magenta eingezeichnet)  zwischen den beiden Häusern  (grün eingezeichnet)  und dem frei liegenden Teil dazwischen mit in die Planung einbeziehen würde. Die Grundstücke müssten neu... Weiterlesen


Claudia Schmidt

Zufahrtswege zum Baugebiet Güterbahnhof Eltville

Grün = Einbahnstraßenring Rot = Parkplätze schwarze Pfeile = Fahrtrichtung schraffierte Flächen = Leitlinien auf dem Asphalt

Um eine reibungslose Zufahrt zum Baugebiet zu erhalten, ist es unumgänglich, die Straßenführungen und Beschilderungen zu ändern. Unser Vorschlag ist :  die Wörthstraße wird zur Einbahnstraße ab der Schwalbacher-Straße und weiter bis in die Gartenstraße. So ist eine Zufahrt und Abfahrt für große Bau-Lkw´s möglich: Um Kurvenradien zu... Weiterlesen


Wahlkreisbüro Dr. Ulrich Wilken

Büdingenstr. 8

65183 Wiesbaden

Tel: 0611 36024955

wkwilken2@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 10.00 – 16.00 Uhr