Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

Für ein solidarisches Mitteinander, #gemeinsamgegenCorona #flattenthecurve

Liebe Freund*innen,liebe Genoss*innen,liebe Mitmenschen! Das Coronavirus lässt uns alle den Atem anhalten und die Welt ein ganzes Stück weit stillstehen. Wir haben alle Angst, wir haben alle mehr Fragen als Antworten. Wir alle wissen nicht, wie die nächsten Wochen und Monate aussehen werden. Aber unser Leben ist nun ein anderes geworden.Das wissen und spüren auch wir! Auch wenn unser (kleiner) Kreisverband kein umfängliches Krisenmanagement zur Verfügung stellen kann, so möchten wir euch doch mitteilen, dass wir für wirkliche Notfälle ansprechbar sind und prüfen werden, ob und wie wir euch helfen können. Gerade jetzt ist ein solidarisches Miteinander wirklich wichtig. Wir müssen jetzt noch stärker, soweit es geht, füreinander da sein und auch füreinander Verantwortung übernehmen. Daher möchten auch wir an dieser Stelle nochmal eindringlich an euch appellieren, so weit es geht Zuhause zu bleiben und die persönlichen Begegnungen auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren aber pflegt weiterhin Eure engen, häuslichen Kontakte. Bitte geht nicht unnötig vor die Tür, bitte hamstert keine Einkäufe und bitte nehmt nicht an Versammlungen teil. Auch die traditionellen Ostermärsche werden dieses Jahr NICHT stattfinden. Ihr habt aber die Möglichkeit, euch virtuell daran zu beteiligen. Wir freuen uns darauf, hoffentlich bald mit euch das Ende der Pandemie und die Rückkehr in unser aller gewohnten Leben feiern zu können. Solidarische Grüße und bleibt alle gesund, Nicole und Katja Weiterlesen


Achtung! Alle Termine bis April werden verschoben!

Aufgrund der Empfehlungen des Robert Koch Institutes werden auch wir leider bis voraussichtlich Mitte April erstmal alle bisher geplanten Termine verschieben.  Wir werden natürlich die entfallenen Termine zu gegebener Zeit nachholen aber solange möchten wir unnötiges Risiko für alle Menschen vermeiden. Wir hoffen auf eurer Verständniss. Und vor allen "live long and prosper" Weiterlesen


Linke im Rheingau Taunus will mehr Frauenpower im Idsteiner Land

Linke im Rheingau Taunus will mehr Frauenpower – ab April regelmäßiges Frauenfrühstück Die Linke im Rheingau Taunus startet ab April im zweimonatlichen Rhythmus ihr regelmäßiges Frauenfrühstück in Idstein. Dieses wird alle 2 Monate immer am 3. Samstag des Monats stattfinden. Ziel soll es sein, mehr soziokulturelle Angebote speziell von und für Frauen in einer diskriminierungsfreien Umgebung zu schaffen. Eine Umgebung in der Frauen sich wohl fühlen und auch mal mit ihren Wünschen zu Wort kommen können. Dabei reicht das mögliche Spektrum des Angebotes von Vortragsreihen, Filmangeboten, Diskussionsrunden und vielem mehr angereichert mit feministischen Inhalten oder auch mal einfach in einer netten Runde sitzen um etwas Abstand zu den alltäglichen Anforderungen zu bekommen. Für Kaffee und kleine Snacks wird gesorgt sein. Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Los geht’s am 18.04.2020 ab 11 Uhr in der Rodergasse 7 in Idstein. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Kreistag

Medizinische Versorgungszentren gegen ärztliche Versorgungslücken

DIE LINKE. Kreistagsfraktion möchte mit einem Berichtsantrag ausloten, welche Chancen der Kreisausschuss für die Schaffung medizinischer Versorgungszentren (MVZ) sieht. Am Beispiel des Landkreises Darmstadt-Dieburg zeigt die Fraktion einen Weg, dem Sterben ärztlicher Praxen im ländlichen Raum entgegen zu treten, indem die Kommune(n) die... Weiterlesen


Strategie zur Klimafolgenanpassung gefordert

Gemeinsam fordern die Fraktionen von SPD, Grünen und DIE LINKE., dass der Kreisausschuss beauftragt werden soll, eine Strategie zum Umgang des Landkreises mit Folgen von nicht mehr zu verhindernden Klimaveränderungen zu entwickeln. Weil die ursprünglich für den 31. März terminierte Sitzung des Kreistages wegen Corona ausfällt, wird der... Weiterlesen


Nach Hanau: Kreistag soll sich positionieren!

Mit einer "Resolution für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit" wird sich der Kreistag in seiner Sitzung am 31. März in Bad Schwalbach befassen. Das haben die Fraktionen B 90 / DIE GRÜNEN und DIE LINKE. als Konsequenz aus den rassistisch motivierten Morden in Hanau gemeinsam beantragt. Menschenverachtende Ideologien dürften nicht salonfähig... Weiterlesen

Die Linke im Idsteiner Land

Klimaneustart Jetzt

LINKE ruft zu Teilnahme am Klimaprotest auf KlimaneustartJetzt – oder ist aufgeschoben doch aufgehoben? Weiterlesen


Kalmenhof samt Gräberfelder erhalten

Die Linke im Idsteiner Land nimmt die neuesten Forschungsberichte die auf der auf der Homepage der Vitos Rheingau veröffentlicht wurden zum Anlass, das ehemalige Krankenhaus („Mordhaus“) und alle bereits bekannten und nun zusätzlich vermuteten Grabfelder auf dem Gelände des Kalmenhofes in Idstein zu einem Mahnmal für die Opfer der Euthanasie in der... Weiterlesen


-Tournesolbad: Solidarische kommunale Lösung notwendig-

Der Erhalt des Tournesol scheint erstmal gesichert, die Angestellten aber auch Nutzer*innen des Bades können erstmal aufatmen. Viele Bürger*innen Idsteins begrüßen die Entscheidung, wenn auch bei weitem nicht alle und wie die Berichterstattung zeigt, gibt es hier ganz differenzierte Ansichten. Die Linke im Idsteiner Land positioniert sich da ganz... Weiterlesen

Regionalverband Rheingau

Macht Koepp zur Co-Op!

Das Werk Koepp in Oestrich muss seinen Arbeiter*innen zur Übernahme angeboten werden! Die Schließung des Produktionsstandorts der Firma Koepp in Oestrich ist zu Recht von vielen Seiten bereits kritisiert worden. Neue Arbeitsplätze könnten den Arbeiter*innen aus Oestrich wohl in mindestens 360km entfernten Werken angeboten werden, doch ob dieses... Weiterlesen


Claudia Schmidt / Die Linke im Rheingau

Gestaltung von Postschaltkästen: Bürgerantrag zum Arbeitskreis

Als Bürgerin dieser Stadt möchte ich Sie bitten, sich mit nachstehend aufgeführten Punkten zu der farbigen Gestaltung von Postschaltkästen in Ihrer Beschlußfassung mit zu beschäftigen: Die geplante farbige Gestaltung dieser verschmierten Kästen findet unsere volle Zustimmung. Dabei weisen wir darauf hin, dass dieses bereits in diversen Städten... Weiterlesen


Claudia Schmidt

Bürgervorschlag zur Beschlussfassung Baugebiet Güterbahnhof Eltville

Bezüglich der geplanten Bebauung vom Flurstück 39 / Gelände Güterbahnhof Eltville, böte sich die Verdichtung des Baugebietes an, wenn man hierzu die Baulücke (magenta eingezeichnet)  zwischen den beiden Häusern  (grün eingezeichnet)  und dem frei liegenden Teil dazwischen mit in die Planung einbeziehen würde. Die Grundstücke müssten neu... Weiterlesen


Wahlkreisbüro von MdL Ulrich Wilken "Die Linke"
Rodergasse 7
65510 Idstein
Tel: 06126/9590596
Mobil 0178/6385505
Hier können Sie uns eine Nachricht schreiben

 

Büro Kreistagsfraktion
Rodergase 7
65510 Idstein
Tel: 06126/9575172

Fraktionsvorsitzender: Benno Pörtner
Tel: 064383159
Hier können Sie uns eine Nachricht schreiben

Unser Partnerkreisverband in Thüringen

Presseerklärungen